DIGITALE WORKFLOWS FÜR DENTALLABORE

Effiziente, flexible und kollaborative Workflows, die Ihre tägliche Arbeit im Labor leichter und vorhersagbarer machen. Händler finden

Die Digitalisierung klinischer Daten bietet großartige Möglichkeiten für die Zusammenarbeit. Dabei kann die richtige Technologie die Produktion vorhersagbarer und angenehmer machen.

Dental Wings stellt innovative und integrierte CAD/CAM-Lösungen bereit, welche die Qualität dentaler Restaurationen verbessern und die Effizienz, Produktivität und Rentabilität von Dentallaboren steigern.

DESIGN- UND PRODUKTIONSWORKFLOW MITTELS INTRAORALSCAN

Verbessern Sie die Qualität und erstellen Sie in kürzerer Zeit erfolgreich Restaurationen. Händler finden
Digitale Abdrücke können die Kommunikation zwischen Labor und Zahnarzt verbessern und die Qualität der Ergebnisse damit signifikant steigern. Überträgt ein Behandler einen digitalen Abdruck, erhalten Sie sofort Zugriff auf die Falldaten. Der Echtzeitaustausch ermöglicht es Ihnen, das notwendige Feedback zu liefern, um erfolgreich eine Restauration in kürzerer Zeit zu erstellen.

WORKFLOW zum Designen und zur Produktion einer Restauration mittels Intraoralscan

1.

Der Behandler ÜBERMITTELT Ihnen zusammen mit dem Behandlungsplan einen Intraoralscan.

2.

DESIGNEN Sie die Restauration in DWOS CAD/CAM.

3.

PRODUZIEREN Sie die Restauration mit einer Straumann® CARES® Fräsmaschine, einer anderen in DWOS integrierten Fräsmaschine oder der Fräsmaschine eines Drittanbieters mit offener CAM-Software.

4.

Oder Sie lassen in einem zentralen Fräszentrum von Straumann® EXTERN PRODUZIEREN, indem Sie die digitalen Daten per DWOS Connect, E-Mail oder Dropbox versenden.

DESIGN- UND PRODUKTIONSWORKFLOW MIT EINEM 3D-MODELL ODER EINEM ABDRUCK

Kombination erstklassiger Geräte mit der neuesten digitalen Technologie für nahtlose Workflows im Dentallabor. Händler finden
Ein umfangreiches Paket effizienter Hardware- und Softwarelösungen macht Sie bereit für die Herausforderungen der digitalen Zahnmedizin.

WORKFLOW zum Designen und zur Produktion einer Restauration mittels 3D-Modell oder Abdruck

1.

Der Behandler ÜBERMITTELT Ihnen zusammen mit dem Behandlungsplan ein 3D-Modell oder einen Abdruck.

2.

SCANNEN Sie das 3D-Modell mit einem Desktopscanner mit integrierter DWOS-CAD/CAM-Software.

3.

DESIGNEN Sie die Restauration in DWOS gemäß Behandlungsplan.

4.

PRODUZIEREN Sie die Restauration mit einer Straumann® CARES® Fräsmaschine, einer anderen in DWOS integrierten Fräsmaschine oder der Fräsmaschine eines Drittanbieters mit offener CAM-Software.

5.

Oder Sie lassen in einem zentralen Fräszentrum von Straumann® EXTERN PRODUZIEREN, indem Sie die digitalen Daten mittels DWOS Connect, E-Mail oder Dropbox versenden.

WORKFLOW FÜR DIE IMPLANTATPLANUNG UND DAS DESIGNEN CHIRURGISCHER SCHABLONEN

Produzieren Sie implantatgetragene prothetische Elemente mit Hilfe intuitiver CAD/CAM-Prozesse. Händler finden
Ein kritischer Aspekt in der synergetischen Beziehung zwischen Behandler und Labor ist die Zusammenarbeit zum Nutzen des Patienten. Ein integrierter digitaler Workflow erweitert den interdisziplinären Teamansatz und maximiert die Behandlungsergebnisse.

WORKFLOW für die Implantatplanung und das Designen chirurgischer Schablonen

1.

Der Behandler ÜBERMITTELT Ihnen einen Intraoralscan.

2.

DESIGNEN Sie das Waxup in DWOS CAD/CAM.

3.

ERÖFFNEN Sie eine DWOS-Synergy-Verbindung zur Echtzeitkommunikation mit Ihrem Behandler.

4.

Die Implantatplanungs-software coDiagnostiX verbindet sich mit dem Fall und die STL-Datei und die DICOM-Daten werden überlagert.

5.

Im coDiagnostiX werden die optimalen Implantatpositionen BESTIMMT und die chirurgische Schablone designt.

6.

DESIGNEN Sie die temporäre Restauration/den Gingivaformer in DWOS.

7.

DRUCKEN Sie die chirurgische Schablone mit einem 3D-Drucker der D-Serie und PRODUZIEREN Sie die temporäre Restauration/den Gingivaformer.